AustellungVeranstaltungenVerein

Vernissage und Eröffnung der Ausstellung in „Haus Seel“ am 13. Januar

Mit geschätzt über 70 Besuchern, war die diesjährige Eröffnung, nach einer 1-jähringen Pause bedingt durch die Corona Pandemie, der Jahresausstellung in der Städtischen Galerie „Haus Seel“ ein voller Erfolg. Neben den foto- und kunstinteressierten Publikum sah man auch einige bekannte Personen aus Politik bei der Veranstaltung. Die lokale Presse hat auch dazu im Vorfeld ausgiebig über die Ausstellung berichtet.

Ansprache von Angela Jung, stellvertr. Bürgermeisterin der Stadt Siegen

Zuerst hielt Angela Jung, 1. stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Siegen, die Ansprache. Sie hob die Qualität der gezeigten Werke sowie die schon sehr lange Tradition der Ausstellung in der Städtischen Galerie in ihrer Rede hervor. Anschließend führte unser Mitglied Christian Scheerer die Anwesenden mit einer humorvollen „Rundgang“ durch die Ausstellung sowie die Sonderausstellung „Unterwegs im Norden“ und den beteiligten Fotografen des Fotokreises.

Angela Jung, stellvertr. Bürgermeisterin der Stadt Siegen, bei der Ansprache
Eine „virtuelle“ Führung durch die Ausstellung durch Christian Scheerer, Mitglied des Fotokreises

Ein herzliches Dank an alle Besucher des Abends, aber natürlich auch an alle Helfern aus dem Fotokreis, die den Abend möglich gemacht haben.

Ein Blick in die Sonderausstellung

Bilder: Kruno Schmidt